ZUR REGION SIE SIND HIER: GEMEINDEN »BAD HERSFELD » SCHLOSS EICHHOF

Schloss Eichhof liegt etwa 3km südlich der Altstadt von Bad Hersfeld. Das Schloss, das ursprünglich eine gotische Wasserburg war, ist seit dem Jahr 1965 Sitz der "Hessischen Lehr- und Forschungsanstalt für Grünlandwirtschaft und Futterbau". Seit 1986 wird es - im Rahmen der Bad Hersfelder Festspiele - als zweite Freilichtbühne genutzt. Auf dieser Bühne werden überwiegend komödiantische Stücke aufgeführt.

GeschichtLICHER EINBLICK

Zu Beginn des 14. Jahrhunderts versuchte die Stadt Hersfeld, sich von der Reichsabtei loszusagen. Da die Äbte damit natürlich nicht einverstanden waren, begann ein über 100 Jahre andauernder Machtkampf. Abt Ludwig II. begann zu dieser Zeit mit dem Bau des Schlosses in der Fuldaaue. Sie sollte als Rückzugsort für die Äbte dienen.

Aus dem Rückzugsort wurde aber im Laufe der Zeit immer mehr ein Isolationsort. So kam es letztlich zum Baustillstand. Erst im Jahr 1372 wurde der Bau unter Abt Berthold II. schließlich fertiggestellt. 1378 wollte Abt Berthold II. mit Hilfe des Sternerbundes die Stadt wieder zurückerobern - er scheiterte aber. Trotzig zog er sich zurück in seine Festung und unternahm in der Folge schwere Verwüstungsstreifzüge durch die Region.

Am 30. April 1521 war Martin Luther zu Gast im Schloss Eichhof. Noch heute gibt es ein Lutherzimmer, das an diesen Besuch erinnert. Gegen Ende des 16. Jahrhunderts wurde die Burg zu einem Schloss im Stile der Renaissance umgebaut. 1606 kamen die hessischen Landgrafen in den Besitz der Hersfelder Abtei. Sie nutzten die Gemäuer vorwiegend als Jagdschloss. Im 18. Jahrhundert ging das Schloss schließlich in Staatsbesitz über.

Der Name des Schlosses leitet sich wahrscheinlich von einem großen Eichenwald ab, der sich zu Baubeginn in der Fuldaaue befand. Die Vorburg sowie die Wassergräben, die sich einst das Schloss umgaben, wurden im Jahr 1820 vollständig abgerissen.

BILDERGALERIE


Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Access denied for user 'sql34445_868240'@'178.254.11.38' (using password: YES) in /hp/ao/aa/zg/www/cgi-bin/dbConnect.inc.php on line 10
Verbindungsfehler