ZUR REGION SIE SIND HIER: GEMEINDEN »ALHEIM » ALHEIMER

Der Alheimer ist ein 548m ü. NN hoher Berg im Stölzinger Gebirges. Spricht man aber in Zusammenhang mit der Gemeinde Alheim vom Alheimer, ist meist der Alheimturm gemeint. Er ist das Wahrzeichen der Gemeinde und auch Bestandteil des Gemeindewappens.

Der Alheimerturm ist 21m hoch und steht auf dem Gipfel des Alheimers. Er wurde im Jahr 1930 errichtet und bietet bei guten Witterungsverhältnissen seinen Gästen eine umwerfende Aussicht. So kann man bei gutem Wetter problemlos bis zum hohen Meißner, zum Habichtswald, zur Wartburg, zur Rhön oder zum Knüllgebirge sehen. Der Turm ist eingebettet in eine Gedenkstätte für die zahlreichen Opfer der Dörfer um den Turm während des ersten und zweiten Weltkriegs.

GeschichtLICHER EINBLICK

Einer Sage nach hauste einst auf dem Berg eine Bande von Tagedieben, die stets die Bauern der Umgebung bestahlen. Eines Tages beschlossen die Bauern, sich zur Wehr zu setzen und zogen mit Dreschflegeln und Mistgabeln bewaffnet früh am Morgen auf den Berggipfel. Es war aber keiner der Vagabunden mehr da. Da kam einem Bauern der Spruch "Ach, die sind ja all heim" über die Lippen. Seit diesem Tag soll der Berg nur noch Alheimer genannt worden sein.

BILDERGALERIE


Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Access denied for user 'sql34445_868240'@'178.254.11.38' (using password: YES) in /hp/ao/aa/zg/www/cgi-bin/dbConnect.inc.php on line 10
Verbindungsfehler