ZUR REGION SIE SIND HIER: GEMEINDEN» SCHENKLENGSFELD

Gemeindeverwaltung website
Rathausstraße 2
36277 Schenklengsfeld

ca. 4.700 Einwohner
Fläche 63,78 qKm, Höhenlage ca. 317m ü. NN
Bürgermeister Stefan Gensler (CDU)

Postleitzahl 36277
Vorwahlbereich 06629

» Geschichte
» Lagebeschreibung
» Ortsteile
» Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

schenklengsfeld: lage

Lagebeschreibung der Gemeinde

Die Gemeinde Schenklengsfeld liegt zwischen dem sog. "hessischen Kugelspiel" - einer Erhebungsformation der Kuppenrhön - im Süden und dem Seulingswald im Norden.

Die Nachbargemeinden sind Bad Hersfeld und Friedewald im Norden, Hohenroda im Osten, Eiterfeld im Süden und Hauneck im Westen. Die nächstgelegenen Städte sind das nordwestliche Bad Hersfeld und das nordöstlich gelegene Eisenach.

SehenswÜrdigkeiten & AktivitÄten

Sehenswürdigkeiten AktivitÄten
» 1000-jährige Linde » Lindenblütenfest
» Burgruine Landeck  
» Historischer Schenklengsfelder Friedhof  
» Judaica Museum  
» Mauritiuskirche Schenklengsfeld  

Geschichtlicher Einblick

Der Ortsteil Schenklengsfeld ist erstmals als "Lengesfelde in Thuringia" um das Jahr 800 urkundlich in Erscheinung getreten.

Der Ortsteil Hilmes wurde das erste Mal im Jahr 1367 als "Hyldemundes" urkundlich erwähnt. Dort wurde zu Beginn des 13. Jahrhunderts eine Burg als mächtiger Stützpunkt der Hersfelder Abtei erbaut. Dieses, als Landecker Burg bekannte Bauwerk, wurde aber - wie vieles andere in der Region auch - während des 30-jährigen Krieges zerstört. Einige Reste des Gemäuers wurden allerdings im Jahr 1982 restauriert und sind heute als Burgruine begehbar.


Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Access denied for user 'sql34445_868240'@'178.254.11.38' (using password: YES) in /hp/ao/aa/zg/www/cgi-bin/dbConnect.inc.php on line 10
Verbindungsfehler